„Stopp der Air Base Ramstein“ — Protest gegen die Kriegsdrehscheibe Ramstein

From KenFM

25.05.2018

Ein Kommentar von Klaus Hartmann.

Auch in diesem Jahr will die Kampagne „Stopp der Air Base Ramstein“ die Kriegsgefahr in der Öffentlichkeit verdeutlichen, die von dieser US-Militärbasis bei Kaiserslautern ausgeht.

Die Air Base Ramstein spielt die zentrale Rolle in der NATO Kriegsführung und für sämtliche verdeckten und offenen Aggressionen, die die USA im Nahen und Mittleren Osten unternehmen. Ob Drohnen nach Pakistan, Afghanistan und den Jemen, Waffennachschub für die Terroristen in Syrien, die Kriegsdrohung gegen den Iran – nichts geht ohne Ramstein. Von hier, von deutschem Boden, geht Krieg aus!

Sicher steht der Drohnenkrieg mithilfe der Relaisstation in Ramstein vordergründig im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Das ist auch sehr berechtigt, denn dieses permanente Morden ohne Kriegserklärung und ohne Gerichtsurteile ist barbarisch und skandalös. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass die Bedrohungssituation durch die Air Base um ein Vielfaches größer ist.

Continue reading

Advertisements